Oktober 2018 - Kürbis Flammkuchen

           

  

  

Zutaten für 1 Blech:

1 Packung fertigen Flammkuchenteig oder Pizzateig

1 Becher Schmand

¼ Hokkaido-Kürbis

1 rote Zwiebel

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 TL Chiliflocken

100 g Feta

Rucola

Kores Olivenöl

  

Zubereitung:

Den Flammkuchenteig mit Schmand bestreichen. Den Kürbis und die Zwiebel in hauchdünne Scheiben schneiden und den Teig damit belegen. Salzen, pfeffern und mit den Chiliflocken bestreuen. Feta darüber bröseln und bei 220 Grad 15 Min. im Backofen backen.

Anschließend mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Rucola belegen.

  

Rezept und Fotos: Michaela Karrer
www.facebook.com/karrerskitchen/