Fetapäckchen

27.02.2017 11:49

  

  

  

Zutaten für 4 Pers.:

ca. 500 g kleine Tomaten (Cocktail- oder Datteltomaten)

2 kleine Zucchini

2 Packungen Feta (griech. Schafskäse)

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Kores Olivenöl nativ extra

ein paar Zweige frischer Thymian

½ Steinofenbaguette

Außerdem:

4 Blätter Pergamentpapier (Backpapier)

Bratenschnur

  

Zubereitung:

Die Tomaten und Zucchini waschen. Die Zucchini in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren und ggf. den kleinen Strunk herausschneiden. Das Gemüse in gleich großen Portionen auf dem Pergamentpapier verteilen. Salzen und pfeffern. Auf jedes Päckchen ½ Scheibe Feta legen, mit etwas Kores Olivenöl beträufeln und 1-2 Thymianzweige darauflegen. Die Päckchen mit der Bratenschnur fest zusammenbinden und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. garen.

Das Steinofenbaguette in Scheiben schneiden, mit etwas Kores Olivenöl beträufeln und 10 Min. im Backofen knusprig aufbacken.

Fetapäckchen können warm als Snack oder kalt als Vorspeise (griech. Mezedes) serviert werden. Sie sind auch eine originelle Beilage zu Steaks.

Rezept und Fotos: Michaela Karrer
www.facebook.com/karrerskitchen/


Kommentar eingeben